Ideen für Mitarbeiteranreizprogramme

Überblick

Das populäre Sprichwort: “Die Leute interessieren sich nicht, wie viel Sie wissen, bis sie wissen, wie viel Sie sich interessieren”, sollte die Grundlage eines guten Anreizprogramms bilden. Nach der Gesellschaft für Human Resource Management 2009 Employee Job Satisfaction Umfrage, 52 Prozent der Mitarbeiter sagte, dass die Anerkennung von Management mit Belohnungen und Anreize war sehr wichtig für die Zufriedenheit der Arbeitnehmer.

Angebot Respekt

Laut einem Artikel 2008 in Bloomberg BusinessWeek, zeigt ein Mitarbeiter Respekt hat einen größeren Einfluss auf die Arbeitszufriedenheit als verdienen materielle Belohnungen. Autor Carmine Gallo sagt der Schlüssel zur Anerkennung kocht, um Aufmerksamkeit zu erteilen. Gallo schlägt vor, dass Supervisoren Laptops, Handys und BlackBerrys in Meetings aufnehmen, um Respekt für die Person zu zeigen, und dass höhere-ups halten Augenkontakt, vermeiden Sie Unterbrechungen und fragen Sie nach einem Mitarbeiter die Interessen und Ziele, wenn Sie in Konversation.

Anerkennungspreise

Manchmal kann ein Geschenk Bände sprechen. Wenn sie mit der öffentlichen Anerkennung ausgezeichnet werden, können Anerkennungspreise überlegene Leistung und Loyalität fördern. Eagle Recognition, ein Berater in Anerkennungsprogrammen, schlägt mehrere Arten von Anreizprogrammen vor. Mit Geschenkkarten von renommierten Unternehmen sowie traditionellen Preisen wie Reversstiften für die Dauer des Dienstes können Sie motivieren und beibehalten hochkarätige Mitarbeiter. Eagle schlägt vor, die Präsentation vor den Mitbewerbern eines Mitarbeiters zu vermitteln, um Respekt und Bewunderung zu vermitteln.

Gewinnbeteiligung

Die Entrepreneurship Website Edwardlowe.org ermutigt Unternehmen, Gewinne mit ihren Mitarbeitern zu teilen. Genannte Gewinnbeteiligung oder Eigenkapitalvergütung, bietet dieses Programm den Mitarbeitern einen Anreiz, ein persönliches Eigentum an der Gesellschaft und die Arbeit zu leisten. Profit-Sharing ermöglicht es den Mitarbeitern, einen Teil des Erfolgs eines Unternehmens zu fühlen und ein Gefühl der Erfüllung zu fühlen, einen Stolz des Eigentums zu fördern. Einfach ausgedrückt, Gewinnbeteiligung nimmt einen Teil der Gewinne eines Unternehmens und teilt sie unter den Mitarbeitern. Das Geld erscheint in den Gehaltsschecks der Arbeitnehmer, entweder regelmäßig oder jährlich, pauschal.

Ausflüge und Urlaub

Laut Maritz, einer Unternehmensberaterfirma mit Sitz in St. Louis, Missouri, sind Mitarbeiter-Incentive-Reisen nicht nur darum, Menschen an einen glamourösen Ort zu schicken, um eine gute Zeit zu haben. Ausflüge müssen die meisten Verbesserungen von der höchsten Anzahl von Mitarbeitern anregen. Die effektivsten Incentive-Reisen müssen persönlich sinnvoll und motivierend für einen Mitarbeiter sein. Incentive-Reisen, die persönlich aussagekräftig sind, werden ein größeres Engagement begeistern, was wiederum eine größere Rendite für das Unternehmen hervorbringt. Maritz stellte fest, dass einer von 10 Mitarbeitern, die eine Incentive-Reise gewinnen, es nicht nehmen wird, indem er “unattraktive Reise” und “Timing-Konflikt” Als ihre obersten Gründe. Mit mehreren Destinationen oder Zeitrahmen können helfen, Top-Performer motiviert.