Sprachentwicklungsaktivitäten für Kleinkinder

Überblick

Ermutigen Sie Ihr Kleinkind, um sein Vokabular zu erhöhen, die Verwendung von Satzstruktur oder Phrasen beinhaltet Zeit, Praxis und Geduld. Das Unterrichten der Sprachentwicklung zu den Kleinkindern erfordert Kommunikation und Interaktion mit anderen. Während viele Eltern dem Baby-Sprechen mit ihren Kleinkindern erliegen – was in einer Weile gut ist – solltest du auch mit deinem Kleinkind mit der richtigen Aussprache und dem Vokabular sprechen, um die Sprachentwicklung zu verbessern.

Kommunizieren

Sprechen Sie mit Ihrem Kleinkind so oft wie Sie können. Sie muss nicht zu reagieren oder zu verstehen, was Sie sagen, aber das Hören Sie sprechen wird ihr Gefühl der Bindung und Vertrauen zu erhöhen und wird ihre Versuche zu reagieren und zu sprechen, um Sprache, Sprachmuster und Schwerpunkt zu erhöhen. Gesichtsgesten begleiten oft die Rede, wie wenn Sie Ihr Kleinkind loben oder Zuneigung und Liebe ausdrücken.

Spiel Wortspiele

Fragen Sie Ihr Kleinkind wo das Hündchen ist. Sag ihm, dir das Bett zu zeigen. Wenn du Fragen stellst, kannst du deinem Kleinkind helfen, verschiedene Sprachmuster zu identifizieren, wie etwa den Unterschied zwischen einer Frage und einem Ausruf, wie zB “Nicht berühren”, wenn er etwas erreicht, was sich als schädlich erweisen kann. Dein Kleinkind hat nicht Um die Frage zu beantworten.Sie können das tun.Aber die Wiederholung Rassen Vertrautheit, die der Schlüssel zur Förderung und Aufforderung von Sprache und Sprache ist.

Lesen Sie Storybooks

Storybooks, die reich an Grafiken oder Bildern sind, helfen beim Unterrichten eines Kleinkindes neues Vokabular. Beginnen Sie mit Büchern, die Bilder von verschiedenen Tieren oder Farben enthalten. Zeigen Sie auf Bäume, Blumen, Hunde oder Katzen, wiederholen Sie den Prozess jeden Tag, und bevor Sie es wissen, wird Ihr Kleinkind das gleiche tun.

Praxis Rede

Ihr Kleinkind kann versuchen zu sprechen und wird am häufigsten falsche Worte zu starten. Vorspeisen Sie das Kleinkind, um das Wort richtig zu sagen. Zum Beispiel kann ein Kleinkind “Biene-Oon” für Ballon oder “ot” für heiß, aber ein Elternteil oder Pfleger kann sagen, das Wort korrekt jedes Mal, um das Kleinkind in die richtige Aussprache zu führen. Zum Beispiel, wenn ein Kind auf ein “Bienenzone” hinweist, kann ein Elternteil sagen: “Du siehst den Ballon? Ist das nicht schön?