Liste der natürlichen Kräuter zur Behandlung von Prostatakrebs

Überblick

Prostatakrebs ist Krebs, der in der Prostata auftritt, eine Geschlechtsdrüse im Männchen, die einige der Substanzen, die im Sperma gefunden werden, absondert. Es ist die häufigste Krebs, ohne Haut Krebs, unter Männern in den Vereinigten Staaten. Prostatakrebs ist auch die heilbarste Form von Krebserkrankungen, wenn sie frühzeitig erkannt und frühzeitig behandelt wurden. Die auftauchenden wissenschaftlichen Erkenntnisse deuten auf die Verwendung von Kräutern für die Behandlung von Prostatakrebs, aber Sie müssen immer Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie sie verwenden.

Grüner Tee

Grüner Tee ist ein Angiogenese-Inhibitor, der Prostatakrebs heilen kann, nach der University of Maryland Medical Center. Angiogenese, ein Prozess der Bildung neuer Blutgefäße, ermöglicht Krebszellen zu wachsen und vermehren, indem sie ihnen mit Sauerstoff und Nährstoffen. Grüner Tee ist eine natürliche Quelle von Antioxidans Phytochemikalien, genannt Catechine, die Krebs Wachstum hemmende Effekte ausüben können, Notizen Stanford University.

Knoblauch

Knoblauch, ein hartes mehrjähriges Kraut, und seine Organosulfur-Verbindungen sind untersucht für ihr Potenzial, Prostatakrebs zu behandeln, berichtet die University of Colorado. Allicin und Alliin, zwei große Organoschwefelverbindungen von Knoblauch, können Schutz gegen zellschädigende freie Radikale bieten, die zu verschiedenen menschlichen Krankheiten einschließlich Krebs beitragen können.

Mariendistel

Milchdistel ist ein stacheliges zusammengesetztes Kraut, das einige Antitumorwirkungen auf Prostatakrebs-Zelllinien haben kann, entsprechend der pflanzlichen Sicherheit. Kräuter Sicherheit stellt fest, dass Silymarin, der aktive Bestandteil von Milch Distel Samen, bindet das Wachstum von Prostatakrebszellen.