Hausmittel, um Narben loszuwerden

Zitronensaft

Narben können aus einer Vielzahl von Hautwunden verursacht werden, einschließlich Verbrennungen, Schnitte oder Akne-Entzündungen. Viele Supermärkte und professionelle Behandlungen für Narbenentfernung sind entweder teuer, nicht garantiert, um wirksam zu sein oder erfordern eine Menge Erholungszeit nach Verfahren. Schau nicht weiter als deine Küchenpantry, um Narbenmittel zu finden.

Olivenöl

Zitronen enthalten Zitronensäure, die für die Narbenaufhellung wirksam ist. Auch konzentrierter Zitronensaft ist reich an Vitamin C-Gehalt, der sogar hilft und glatten Hautton. Zuerst reinigen Sie Ihre Haut mit einem milden Reinigungsmittel, tauchen Sie einen Wattebausch in Zitronensaft, dann wenden Sie sich auf betroffenen Bereich. Lassen Sie es für 10 Minuten trocknen, dann gründlich ausspülen. Führen Sie diese Behandlung einmal pro Tag durch.

Backsoda

Extra natives Olivenöl ist hilfreich für das Entfernen von Narben, weil es nicht verstopfen Poren und löst abgestorbenen Hautzellen. Versuchen Sie massieren eine dime Größe Menge über Ihre Narben täglich und lassen Sie sie trocknen. Lassen Sie das Öl auf die betroffene Gegend über Nacht und spülen Sie am Morgen. Dies wird Ihre Haut erweichen und erleichtern die vernarbten Bereich.

Vitamin E

Backpulver ist eine der natürlichsten Methoden der Mikrodermabrasion. Es exfoliert die Haut, abschleppen abgestorbene Hautzellen und seine hochalkalische Natur erlaubt es, als Bakterien-Tötungs-Agent zu wirken. Mischen Sie fünf Teile Backpulver mit einem Teil Wasser und rühren, bis Sie eine Paste erstellen. Mischen Sie diese Mischung auf vernarbte Haut und lassen Sie die Paste für eine Minute trocknen. Mit warmem Wasser gründlich ausspülen und diesen Vorgang zwei bis drei Mal pro Woche wiederholen.

Vitamin E reduziert das Aussehen der Akne-Narben und hilft ihnen verblassen schneller. Es hat starke antioxidative Eigenschaften zu helfen, tote Haut und Narbe Gewebe Zellen zu entfernen. Dies kann durch interne tägliche Ergänzungen erhalten werden, oder Sie können Flüssigkeit aus einer Vitamin E Kapsel topisch auf die Narbe auftragen. Reiche Nahrungsquellen sind Safloröl, Mandeln, Haselnüsse und Erdnussbutter.