Hohe Natrium-Lebensmittel Liste

Der Körper braucht Natrium, um richtig zu funktionieren, aber zu viel Natrium erhöht das Risiko für Schlaganfall, Herzinfarkt, Bluthochdruck und Nierenerkrankung. Die Zentren für die Krankheit kontrollieren, dass gesunde Erwachsene nicht mehr als 2.300 Milligramm Natrium pro Tag verbrauchen sollten. Diejenigen mit hohem Blutdruck, Nierenerkrankungen oder Risikofaktoren für Herzprobleme sollten 1.500 Milligramm Natrium oder weniger pro Tag verbrauchen.

Fast-Food-Restaurants bieten schnelle und relativ preiswerte Mahlzeiten und Snacks. Diese Bequemlichkeit kommt zu einem Preis – viele Fast-Food-Artikel enthalten ein hohes Maß an Natrium. Ein Apfelkuchen aus einem Fast-Food-Restaurant, zum Beispiel, enthält 400 mg Natrium, nach Colorado State University Extension. Ein Huhn-Dinner aus einem dieser Restaurants enthält ca. 2.243 Milligramm Natrium. Ein Fisch-Sandwich aus einem Fast-Food-Restaurant hat 882 Milligramm Natrium.

Die Verwendung von Aufstrichen und Garnituren kann niedrige Natrium-Auswahl in Hoch-Natrium-Lebensmittel, die tägliche Natrium-Aufnahme erheblich erhöhen. Um die Natriumzufuhr zu reduzieren, beschränken Sie die Verwendung von Gewürzen, Saucen und anderen Garnituren. Ketchup, Senf, Sojasauce, Salatdressing und Saucen enthalten Natrium. Sojasauce hat fast die Hälfte der empfohlenen täglichen Einnahme von Natrium, mit 1.029 Milligramm Natrium pro 1-Esslöffel serviert, nach Colorado State University Extension. Ketchup hat 156 Milligramm Natrium pro Esslöffel Dies entspricht mehr als 10 Prozent der täglichen Natriumzufuhr für jemanden nach einer Niedrig-Natrium-Diät von 1.500 Milligramm pro Tag empfohlen.

Zusätzlich zu hohen Mengen an Fett und Zucker enthalten einige Backwaren auch erhebliche Mengen an Natrium. Die Universität von Maine berichtet, dass ein mittlerer Donut 257 Milligramm Natrium enthält, was mehr als 10 Prozent der empfohlenen täglichen Einnahme ausmacht. Eine Scheibe Brot enthält 120 bis 211 Milligramm Natrium, abhängig von den verwendeten Zutaten und Zubereitungsmethoden. Andere Hoch-Natrium-Backwaren sind Kekse, Muffins, gebackene Torte Kruste und süße Brötchen.

Konserven enthalten Salz, das das Gemüse bewahrt und verhindert, dass sie sich schnell verderben. Salz verleiht den Konserven auch Geschmack. Hoch-Natrium-Konserven gehören Dosen Kidney-Bohnen, eingelegtes Gemüse und Sauerkraut. Colorado State University Extension berichtet, dass 1 Tasse Dosen Mais enthält 384 Milligramm Natrium. Im Gegensatz dazu enthalten frische und gefrorene Mais weniger als 10 Milligramm Natrium pro Portion.

Lunch-Fleisch enthält Natrium für Geschmack und Konservierung, so dass es notwendig ist, kleine Portionsgrößen zu essen oder den Verbrauch dieser Fleisch zu beschränken. Palo Alto Medical Foundation erklärt, dass verarbeitete Geflügel, Bologna, Schinken, Salami und Pastrami hohe Mengen an Natrium enthalten.

Überblick

Fast Food

Gewürze und Garnituren

Backwaren

Konserven

Mittagessen Fleisch

Oklahoma Cooperative Extension erklärt, dass verarbeitete Käse Dinatriumphosphat enthalten, was ihren Natriumgehalt erhöht. Käseaufstriche enthalten auch hohe Natrium. Beispiele für Hoch-Natrium-Käse sind Cheddar, Parmesan und American. Etwa 1 Unze amerikanischen Käse, zum Beispiel, enthält 406 Milligramm Natrium, nach Colorado State University Extension. Unter-Natrium-Auswahl gehören Frischkäse, Schweizer Käse und Mozzarella-Käse.

Einige Snacks haben Salz für mehr Geschmack, so dass es notwendig ist, salzfreie Sorten zu wählen oder den Verzehr von gesalzenen Snacks zu begrenzen. Gesalzene Nüsse, Brezeln, Tortillachips und Kartoffelchips fügen Natrium zu Ihrer täglichen Diät hinzu. Nur zwei Sauerteigbrezeln enthalten zum Beispiel 490 Milligramm Natrium, laut Rice University.

Käse

Gesalzene Snacks