Wie stößt der persönliche Dampfinhalator ein

Dampf

Für jemanden, der Erleichterung von Kopf und Brust Staus und verstopfte Nebenhöhlen, kann der Personal Steam Inhaler von Vicks in der Lage sein zu helfen. Dieses System nutzt die warme, feuchte Hitze, die durch Dampf erzeugt wird, um verstopfte und gereizte Atemwege in der Atemwege zu beruhigen. Die Wirkung von Dampf ist ein sicherer Weg, um zu helfen, die oberen Atemwegserkrankungen im Zusammenhang mit der Erkältung, Grippe oder saisonale Allergien zu lindern. Mit dem Vicks Personal Steam Inhaler können diejenigen, die unter Atemnot leiden, die Vorteile von Dampf in den Komfort ihres eigenen Hauses bekommen. Bronchitis, Laryngitis, Halsschmerzen und rissige Lippen können alle mit Dampf gemildert werden. Eine Möglichkeit, dass der Vicks Personal Steam Inhaler arbeitet, ist durch heißen, feuchten Dampf. Wasser wird in den Stausee gelegt, wie es beginnt zu erwärmen. Es gibt auch ein Luftstrom-System, das eine kleine Menge an kühler Luft auch zirkulieren lässt – das hilft den Dampfeffekt. Es gibt auch Inhalant-Pads, die mit Dukalyptus und Menthol leicht duften, um die inneren Atemwege zu beruhigen. Es bietet Dampfkontrolle, so dass Sie so wenig oder so viel Dampf bekommen können, wie Sie brauchen, um verstopfte Passagen zu löschen.

Portabilität

Der Vicks Personal Steam Inhaler ist tragbar, leicht und über den Ladentisch gefunden, so dass es nicht erfordert ein Arzt Rezept. Es steht 8 1/2 Zoll groß und wiegt unter einem Pfund. Es hat auch eine weiche Plastikhaube, die über die Nase, den Mund und das Gesicht passt. Dieses System kommt auseinander für einen sicheren und einfachen Transport. Es ist auch leicht zu pflegen, wenn nicht in Gebrauch. Der Innenraum muss trocken gewischt und gereinigt werden, um Kalk- und Rostaufbau zu vermeiden. Die Einweg-Pads sind vorverpackt und können problemlos transportiert werden. Alles inbegriffen passt in die Kunstleder Tasche, die mit dem Gerät kommt.

Verwendung

Mit dem Inhalator ist bequem und einfach zu bedienen. Es kann zu jedem Ort gebracht werden, der eine Steckdose hat. Sobald das System eingeschaltet ist, beginnt es zu heizen. Wenn die Kontrollleuchte anzeigt, dass das Gerät bereit ist, kann die Maske auf das Gesicht gebracht werden. Der Nasen- und Mundbereich sollte vollständig bedeckt sein. Die Einheit kann je nach Wunsch mehrmals benutzt werden. Es kann auch mit dem nur der Dampf und nicht die Inhalant Pads verwendet werden.