Knie-Übungen für eine Bäcker-Zyste

Überblick

Eine Baker-Zyste, auch bekannt als eine popliteale Zyste, ist ein flüssigkeitsgefülltes Wachstum, das Schwellungen, Enge und Ausbuchtungen im Knie verursacht. Dies kann zu Schmerzen führen, wenn das Kniegelenk bewegt wird, was seine Bewegung und Kraft beschränkt. Die Baker-Zyste kommt in der Regel aus Arthritis, einem Knorpel-Träne oder anderen Schäden im Knie, nach MayoClinic.com, und obwohl es oft heilt sich im Laufe der Zeit, können Knie-Übungen helfen, die Kraft und Nützlichkeit des Knies zu verbessern, während die Zyste vorhanden ist .

Bent-Leg hebt sich an

Bent-Bein hebt dazu bei, deinen inneren Oberschenkel zu stärken, der oft schwächer ist als der äußere Oberschenkel und Ungleichgewichte im Knie verursachen kann. Um diese Übung durchzuführen, legen Sie 1 Pfund Knöchel Gewichte an beiden Knöcheln und setzen Sie sich auf einen Stuhl. Richten Sie eine der Beine vor Ihnen, halten Sie diese Position für eine Minute, dann biegen Sie das Knie in einem 45-Grad-Winkel und halten Sie diese für 30 Sekunden. Nachdem du die gebeugte Position gehalten hast, kehre dein Bein zur Ruheposition mit deinen Füßen auf dem Boden und ruhe dich für eine Minute aus. Wiederholen Sie bis zu vier Mal, und erhöhen Sie die Menge an Gewicht, um die Intensität der Übung, wie Sie Fortschritte.

Rückseite der Knie-Ausdehnung

Die Rückseite der Knie-Stretch hilft Stretch die Oberschenkel, Kälber und Rücken Muskeln zusätzlich zu den hinteren Knie. Steh auf und stelle die Bälle von einem Fuß auf einen Schritt oder Bordstein vor dir. Halten Sie Ihre Knie und zurück gerade, wie Sie sich beugen, um Ihre Zehen zu berühren, oder zumindest strecken, um zu versuchen, sie zu erreichen. Halten Sie diese Position für 20 Sekunden, dann schalten Sie die Füße und wiederholen Sie die Übung.

Straight-Leg Raises

Diese Übung hilft bei der Stärkung der Quadrizeps-Muskeln in Bezug auf, wie sie Ihr Kniegelenk unterstützen. Viel wie Bent-Bein hebt, diese Übung erfordert auch die Verwendung von 1 Pfund Knöchel Gewichte. Tragen Sie die Gewichte und setzen Sie sich auf einen Stuhl. Legen Sie einen Fuß auf den Boden und legen Sie den anderen ausgezogen direkt vor Ihnen auf einem Stuhl oder Fußstütze. Heben Sie den Fuß ein paar Zentimeter von der Oberfläche, halten Sie es gerade. Halten Sie diese Position für 10 Sekunden, dann geben Sie den Fuß auf den Stuhl oder Fußstütze für 10 Sekunden. Fortsetzen Sie diese Übung für bis zu drei Minuten, dann wiederholen Sie auf dem anderen Bein.

Hakenwurmbehandlungen für den Menschen

Überblick

Hakenwurm-Krankheit ist die Infektion mit einem Rundwurm-Parasiten im Dünndarm und in der Lunge. Jeder Parasit ist ungefähr 1/2 Zoll lang. Über 1 Milliarde Menschen weltweit leiden unter Hakenwurm Befall, nach Medline Plus, eine National Institutes of Health Website. Die meisten Patienten stammen aus tropischen oder subtropischen Regionen. Hakenwürmer sind besonders gefährlich bei Kindern, die nicht die Möglichkeit haben, den Parasiten zu bekämpfen. Die Behandlung von Hakenwurmerkrankungen konzentriert sich auf die Beseitigung des Parasiten und die Linderung schwerer Symptome, die der Wurm verursachen kann.

Mebendazol

Mebendazol, die in kaubaren 100mg Tabletten kommt, arbeitet durch die Verhinderung der Parasiten von der Verwendung von Glukose. Ohne Glukose hat der Parasit keine Energie, um die für sein Überleben notwendigen Aufgaben zu erfüllen. Drugs.com besagt, dass das Medikament heilt Hakenwurm-Infektion 96 Prozent der Zeit. Nebenwirkungen des Mebendazols sind vorübergehende Bauchschmerzen, Hautausschlag, Krämpfe und Leberschäden.

Albendazol

Albendazol ist ein Medikament, das speziell Rundwürmer tötet. Albendazol stört bestimmte Prozesse, die der Hakenwurm ausführen muss, um im Patienten zu überleben. Durch die Unterbrechung des Stoffwechsels des Parasiten tötet das Medikament es. Die toten Würmer werden im Stuhl des Patienten ausgeschieden. Albendazol sollte mit Nahrung eingenommen werden, um zu verhindern, dass Patienten an einem Magenverstopfung leiden, was eine häufige Nebenwirkung des Medikaments ist.

Pyrantel

Pyrantel ist ein anthelmentisches Medikament, was bedeutet, dass es Parasiten wie den Hakenwurm und andere Rundwürmer tötet. Pyrantel wird häufig bei Patienten mit einer Rundwurm-Infektion oder bei Patienten mit Befall von mehreren Würmern verwendet. Pyrantel arbeitet bei mehreren gleichzeitigen parasitären Infektionen, weil die Droge viele verschiedene Arten von Würmern ausrotten kann. Die Droge arbeitet, indem sie den Wurm lähmen, der dem Patienten erlaubt, den Wurm im Stuhl zu führen. Pyrantel sollte bei schwangeren Frauen, Frauen, die stillen und Patienten mit Lebererkrankungen sind, vorsichtig angewendet werden. In jedem dieser Fälle sollten andere Formen der Behandlung für eine Hakenwurm-Infektion verwendet werden, bevor Sie versuchen, Pyrantel.

Lendenwirbelübungen und Rückenstrecken

Überblick

Die Lendenwirbelsäule ist die niedrigste der drei Abschnitte der Wirbelsäule. In der Regel wird die Lendenregion nur als der untere Rücken bezeichnet. Das Strecken des unteren Rückens erhöht die Lendenwirbelsäule und die Wirbelsäulenbeweglichkeit. Übungen für den unteren Rücken können auch Kraft und Flexibilität im Rücken, einschließlich der thorakalen Teil der mittleren und oberen Rücken bis zum Halsbereich des Halses.

Lendenwirbelsäule Stretch unter Verwendung einer Squat Position

Diese Strecke mit einer Kniebeuge Position ist eine schwierige Übung, um vollständig zu bekommen, aber Sie können langsam arbeiten Sie Ihren Weg in sie im Laufe der Zeit und immer noch die Vorteile der zunehmenden Flexibilität, wie Sie gehen. Vielleicht möchten Sie diese Strecke vor Ihrem Bett oder einer Bank ausprobieren, was Sie verwenden können, um Ihnen zu helfen, aufzustehen oder sogar in den unteren Teil der Übung. Stehen Sie mit Ihren Füßen Hüften-Breite auseinander und parallel zueinander. Beugen Sie die Knie und lassen Sie Ihr Gesäß auf Ihre Fersen fallen. Bringen Sie Ihren Oberkörper zwischen Ihre Beine, so dass Ihre Schultern sind etwas vor den Knien. Drücken Sie Ihre Fersen flach und umkreisen Sie Ihre Beine mit Ihren Armen, umklammern Hände oder Ellbogen vor Ihrem Schienbein. Bleiben Sie in der Strecke für die gewünschte Zeitdauer, dann stehen Sie aus ihm heraus.

Overhead Squats

Diese Kniebeugen sind für ein mittleres oder fortgeschrittenes Training. Die Lendenwirbelsäule biegt sich und streckt sich, während sich die Brustwirbelsäule erstreckt, so dass Ihre Bauchmuskeln und Rückenmuskulatur hart arbeiten, um Gleichgewicht und Stabilisierung zu erhalten. Stehen Sie mit den Füßen Schultern-Breite auseinander und drehen Sie Ihre Füße etwas aus. Du kannst deine Fersen auf eine kleine Fersenbrett legen. Halten Sie Ihre Arme an Ihren Seiten. Senken Sie sich in eine volle Kniebeuge und halten Sie Ihren Rücken gerade. Das wird einfacher mit deinen Zehen zu tun. Hebe deinen rechten Arm über deinen Kopf, während du hockst. Steh wieder hoch auf. Squat wieder und hebe deinen linken Arm an. Wechseln Sie die Arme, während Sie sie gleichzeitig hocken oder heben.

Gebetsausdehnung

Die Gebetsausdehnung zielt auf den unteren Rücken, aber wenn deine Schultern oder Brust keine Flexibilität haben, kann dir diese Übung auch dort helfen. Drop auf Ihre Hände und Knie, so dass alle vier Berührungspunkte auf dem Boden mit jedem Ihrer Schultern und Hüftknochen. Als nächstes langsam senken Sie Ihr Gesäß wieder auf Ihre Beine, ohne Ihre Hände zu bewegen. Strecke deine Arme nach vorne, während du deine Wirbelsäule verlängst, um deine Hüften zurückzubringen. Wenn du deine Hüften nicht bequem an deine Kälber berühren kannst, kannst du ein Kissen oder einen Yogaflock zwischen deinen unteren Beinen benutzen, um dich zu sitzen. Halten Sie für die gewünschte Zeitdauer.

Zutaten in mcdonalds Joghurt-Parfait

Überblick

Eine der Optionen auf der McDonald’s Menü ist die Fruit ‘n Joghurt Parfait. Die 7 Unzen Behandeln enthält 160 Kalorien und 2 g Fett. Zusätzlich zu Fett und Kalorien, die parfait 15 Prozent der empfohlenen täglichen Werte von Vitamin C und Vitamin A sowie 4 Prozent der Eisen empfohlen jeden Tag. Das Parfait bietet eine gesündere Option für einen süßen Snack oder Dessert.

Joghurt

Der Hauptbestandteil in McDonald’s Fruit ‘n Joghurt Parfait ist Joghurt. Der Vanille-Aroma-Joghurt enthält Zutaten wie reduzierte Fettmilch, Zucker, Fructose und modifizierte Lebensmittelstärke, nach McDonalds Ernährungsdaten. Die zusätzlichen Zutaten im Joghurt sind Aroma, künstliche Färbung, koschere Gelatine, Molkeproteinkonzentrat, Maisstärke und Kaliumsorbat, die Frische beim Joghurt pflegt. Der Joghurt enthält Milch.

Erdbeeren und Heidelbeeren

Die Früchte in McDonald’s Fruit ‘n Joghurt Parfait gehören Erdbeeren und Heidelbeeren. Das Restaurant schichtet die Frucht zwischen zwei Abschnitten des Joghurts, um das Parfait zu schaffen. Die Erdbeeren im Parfait enthalten konjac Mehl, um als Verdickungsmittel und Stabilisator zu wirken. Konjac Mehl kommt aus der konjac Pflanze und enthält keine Kalorien, Zucker oder Stärke.

Granola

Ein kleines Paket von Granola kommt mit dem Parfait. Das Streuen auf dem fettarmen Granola auf der Oberseite des Parfaits vervollständigt die fruchtige Behandlung. Die Granola-Mischung enthält gerollte Hafer zusammen mit braunem Zucker und knusprigem Reis. Zu den zusätzlichen Aromen gehören Zimt, Honig, Apfelpüree, Salz, Sonnenblumenöl, getrockneter Maltose-Maissirup, zerkleinerte Orangen und natürliches Aroma. Die Mischung enthält Backpulver, Aluminiumphosphat und Sojalecithin.

Kalorienreiche Snacks für Kinder

Stärken

Für viele Eltern, bekommen ihr Kind zu essen ist ein Kampf. Oft nehmen Kinder ein paar Bissen von einer Mahlzeit und verkündigen sich fertig. Wenn dies der Fall ist, müssen sich die Eltern darauf konzentrieren, ihrem Kind kalorienreiche Nahrungsmittel zu geben, um sicherzustellen, dass sie genug Kalorien bekommen, um zu wachsen und zu entwickeln – während gleichzeitig unnötige Zucker und ungesunde Fette vermieden werden.

Molkerei

Gebackene Waren können in Kalorien hoch sein, aber sie müssen nicht unbedingt hoch in ungesunde Konservierungsstoffe oder Chemikalien sein. Bieten Sie Ihrem Kind hausgemachte Banane oder Zucchini Brot oder Süßkartoffel Muffins. Waffeln und Pfannkuchen können mit gesunden, Vollkornbestandteilen hergestellt werden. Auch bieten Sie Ihr Kind Cracker, Kartoffeln und Brot-Sticks für kalorienreiche Leckereien.

Früchte und Gemüse

Joghurt und Pudding können kalorienreiche Leckereien sein, die auch gut schmecken. Bieten Sie Vollmilch anstatt fettarme Sorten an. Mischen Sie etwas halb-halb in mit Ihrem Kind Joghurt, und oben mit seinem Lieblingsfrucht. Oder verwenden Sie eine Kombination aus Milch und Joghurt, um einen Frucht-Smoothie zu machen. Hinzufügen von gesüßten, kondensierten Milch zu Ihrem Kind Smoothie oder Pudding kann bis zu 60 Kalorien pro Esslöffel. Andere kalorienreiche Milchwahlen gehören Eis, Milchshakes und Eierlikör.

Kochen mit Kalorien

Von sich aus sind Früchte und Gemüse keine kalorienreichen Lebensmittel. Allerdings können Sie ihre Kalorien, und ihre Anziehungskraft auf Ihr Kind, durch Pfanne-Frying, Beschichtung mit Olivenöl und Paniermehl und Backen oder durch Zugabe von Käse zu erhöhen. Gurken und Karotten können auch mit einer Seite von Salatdressing zum Tauchen serviert werden. Anstelle von frischem Obst, angebotenen Trockenfrüchten wie Rosinen, Preiselbeeren oder Aprikosen, die alle mehr Kalorien als ihre frischen Sorten haben.

Die Art und Weise, wie das Essen zubereitet wird, kann seinen kalorischen Wert erhöhen. Füge Mayonnaise zu Hühnchen, Thunfisch oder gehackten Eiern hinzu. Dip Brot in Eier und Milch, um Französisch Toast zu machen und erhöhen die Brot Kalorienzählung. Bereiten Sie Suppen mit Sahne statt einer klaren Brühe, und kochen Fleisch, Eier, Haferflocken und Gemüse mit pflanzlichen Öl, Olivenöl oder Butter. Dies kann bis zu 45 Kalorien pro Teelöffel.

Hausmittel für ein glanzfreies Gesicht

Blotting Papiere

Wenn Sie einen Glanz auf Ihrem Gesicht haben, wird es durch überschüssiges Öl auf der Oberfläche der Haut verursacht. Einzelpersonen mit einem glänzenden Gesicht haben in der Regel entweder fettige Haut oder Mischhaut, wo die T-Zone überschüssiges Öl hat. Anstatt mit teuren Produkten, um ein glänzendes Gesicht zu bekämpfen, können Sie Hausmittel verwenden, um die Menge an Öl auf der Haut zu kontrollieren.

Pulver

Nach der Website Beyond Jane, können Sie Blotting Papiere verwenden, um überschüssiges Öl auf das Gesicht, die während des Tages auftreten können. Sie finden sie in den meisten Drogerien. Halten Sie die Blotting Papiere zur Hand, wenn Sie einen Glanz bemerken. Die Papiere sind besonders hilfreich bei der Kontrolle von Glanz an heißen und feuchten Wetter Tagen.

Zitronensaft

Tragen Sie bei Bedarf eine leichte Beschichtung eines mineralischen Pulvers auf das Gesicht auf. Das Pulver kann das Öl aufnehmen, was den Glanz verursacht, ohne die Poren zu verstopfen und zu Ausbrüchen zu führen. Tragen Sie nur eine dünne Schicht Pulver, um einen Caked-on-Look zu vermeiden. “Die Ärzte Buch der Hausmittel” berät, dass Sie auch Sie Baby Pulver.

Heißes Wasser

Die Mama Herb Website empfiehlt ein Heilmittel mit Zitronensaft, um fettige Haut auf dem Gesicht zu bekämpfen. Laut Mama Herb wird das Vitamin C im Zitronensaft das überschüssige Öl aufräumen. Um die Lösung zu machen, kombinieren Sie acht Tropfen Zitronensaft mit 2 TL. Von tumerischem Pulver Es wird eine Paste, die Sie direkt auf die glänzenden Bereiche des Gesichts. Lassen Sie die Lösung für ca. 20 Minuten, bevor Sie vollständig abspülen und Make-up, wie Sie es normalerweise tun würde. Machen Sie dies einmal pro Tag für eine Woche, die auf Ihre fettige Haut aufpassen sollte.

Verwenden Sie eine adstringierende

Das “Doctor Book of Home Remedies” besagt, dass heißes Wasser ein gutes Lösungsmittel für fettige Haut ist. Wenn Sie das Gesicht waschen, verwenden Sie viel warmes Wasser. Sie können Ihr Gesicht häufig waschen, da diese erhöhte Exposition gegenüber Wasser trocknet die Haut. Bei der Reinigung des Gesichts keine Weichmacher verwenden. Verwenden Sie stattdessen Seifen, da sie eine Tendenz haben, die Haut zu trocknen.

Nach dem Waschen dein Gesicht, Follow-up mit einem adstringierenden. Sie können Astringentien im Laden kaufen, oder Sie können einfach reiben Alkohol, nach “The Doctors Book of Home Remedies.” Witch Hazel ist auch eine Option, und es ist milder als regelmäßig reiben Alkohol.

Isst gesunde Nahrung eine Leidenschaft oder eine gefährliche Obsession?

Was ist in einem Namen?

Das “Diagnostische und statistische Handbuch der psychischen Störungen” betrachtet die Orthorexie nicht als eine offizielle psychische Störung, und Meinungen in der psychiatrischen und diätetischen Industrie sind gemischt, ob es sein sollte.

Ein riskantes Unterfangen

Ein registrierter Ernährungsberater Mary Barbour beschrieb die Orthorexie als “Essstörung viel wie Anorexia nervosa, außer anstatt zu besessen von dünn zu sein, [die mit dem Zustand] sind fixiert auf Essen Lebensmittel, die sich fühlen sich rein, gesund und natürlich.”

Erforschung der Wurzeln

Sie könnten zum Beispiel Ihre Ernährung auf Bio-Lebensmittel beschränken. Und sollte ein unorganisches Essen Ihren Teller treffen, können Sie Panik erleben oder an Saftreinigungen teilnehmen, die das Fasten und die Verwendung von Kräuterabführmitteln beinhalten, um Ihren Körper zu entgiften. Obwohl die Besonderheiten variieren, ist es die extreme Natur Ihrer Überzeugungen, Gedanken und Verhaltensweisen, die eine Gefahr darstellen.

Hilfe suchen

“Persönlich bin ich nicht viel für diagnostizierbare Etiketten”, sagte Psychotherapeut und ehemaliger Weltklasse-Athlet Diane Israel, dessen eigene Besessenheit mit der Gesundheitssicherheit sie einmal von emotionalem und körperlichem Wohlbefinden beraubte. Trotzdem glaubt sie, dass die Orthorexie ein legitimer Zustand ist. Machen es diagnostizierbar kann dazu beitragen, effektive, rechtzeitige Behandlung und Schutz vor schweren Komplikationen.

Elizabeth Shaw-Draves, eine begrenzte Lizenz klinischen Psychologen, verwendet andere Terminologie.

Ich sehe Klienten, die mit gesundem Essen besessen sind, aber ich neige dazu, mit ihnen durch ein Verständnis ihrer gesunden Ernährung Obsession als eine Manifestation von Angst und OCD-Symptome, die Lebensmittel konzentriert sind, zu arbeiten “, erklärte sie.” Ein Begriff, den ich manchmal Verwenden Sie, um fokussierte Obsessionen zu beschreiben, die subklinisch sind, nicht ernst genug, um diagnostizierbar zu sein, ist ungeordnetes Essen.

Unabhängig davon, was Sie es nennen, sind die meisten Branchenexperten einverstanden, dass die Bedingung primäre Symptome, wie schwere diätetische Einschränkung, eine Obsession mit dem Essen “perfekt” und unnötigen Gewichtsverlust, sind wert zu adressieren. In schweren Fällen drohen sie Leben.

Aus ernährungsphysiologischer Sicht kann eine Fixierung mit gesundem Essen zu Mängeln von Vitaminen, Mineralstoffen, Proteinen, Kohlenhydraten und Fetten führen, die für den Alltag notwendig sind.

In extremen Fällen, sagte Barbour, “es besteht die Gefahr des Unterernährens und schließlich des Sterbens.” Orthorexika können so viele Lebensmittel ausschneiden, dass sie sich selbst überzeugen, dass sie sich beschränken, was sie essen können. ”

Diätetische Extreme beeinflussen auch Ihre Emotionen. Wenn deine Fixierung sich vertieft, kannst du intensive Angst fühlen, wenn dein Essen Ritual irgendwie verändert oder verzögert wird, erlebt Schuld nach dem Essen “unvollkommen”, oder finden Sie sich überspringen auf soziale oder Arbeit Funktionen mit Essen außerhalb Ihrer Komfort-Zone. Im Laufe der Zeit können diese Symptome zu Depressionen führen, Schlafstörungen und behinderte zwischenmenschliche Beziehungen.

Die drei Marker, die Ihr Gesundheit-Nahrungsmittelinteresse eine Obsession geworden ist, sind extreme Starrheit in Ihren Essenmustern, in Ihren erlaubten Nahrungsmitteln und in der Menge der Nahrung, die Sie verbrauchen.

“Unermüdlichkeit, um von sorgfältig geplanten Mahlzeiten oder Mahlzeiten zu streunen, sowie offensichtlicher Stress und Reizbarkeit, wenn sie mit improvisiertem Essen präsentiert werden – dh Speisen, packendes Essen auf dem Sprung – sind die Verhaltensmanifestationen dieser Themen”, erklärte Shaw-Draves .

Die Zeit, die Sie verbringen, um über Nahrung zu denken, ist ein anderer Faktor, einschließlich Zeit, die die Mahlzeit plant, die Berechnung Ihrer Kalorienzufuhr und die Verurteilung Sie sich für das Essen von Nahrungsmitteln, die Sie von Ihrer Diät verboten haben. Ihre Träume und erste Gedanken beim Aufwachen können auch Nahrung beinhalten.

Verständnis, wo die gesunde essende Obsession kommt, kann dazu beitragen, ihre Auswirkungen zu verhindern oder zu reduzieren.

Obwohl Gesundheit ist ein gemeinsamer motivierender Faktor, nach Karin Kratina, ein eingetragener Ernährungsberater mit der National Eating Disorders Association verbunden, Angst vor schlechter Gesundheit, ein Zwang für die vollständige Kontrolle, ein Wunsch nach Dünnheit, spirituelle Faktoren und die Verwendung von Lebensmitteln zu etablieren Eindeutige Identität kann auch dazu beitragen. Andere Risikofaktoren beinhalten, dass diejenigen, die Diät, mit niedrigem Körperbild oder Selbstwertgefühl, die Teilnahme an Körper-fokussierte Aktivitäten wie Gymnastik, Bodybuilding oder Beauty-Aufmachung, und möglicherweise, Genetik.

Wenn Sie diese Risikofaktoren haben, können Schritte unternommen werden, um zu verhindern, dass eine Vollblut-Besessenheit Sie gefangen hält. Barbour schlägt vor, für “wiggle room” in Ihrer Diät zuzulassen.

Wenn wir uns von den Dingen, die wir lieben, völlig berauben, setzen wir uns in einen Zustand des Ungleichgewichts “, erklärte sie.” Ich sage nicht, dass ich eine ganze Charge von Chocolate Chip Cookies essen werde. Die Sache, die jeder erreichen will, ist Gleichgewicht. Ein Weg, um dorthin zu gelangen, gibt es einmal in eine Weile, in Mäßigung. Manche Leute setzen den Prozentsatz auf 80/20 oder 90/10. Es ist wirklich was macht dich bequem.

Mit anderen Worten, die gesunde Auswahl der meisten Zeit und gelegentlich erlauben bescheidene Mengen an Süßigkeiten, gebratene Lebensmittel oder andere Niedrig-Nährstoff-Tarif Sie wünschen kann die optimale Straße zum Wellness sein.

Ich wusste, dass ich in der Erholung war, als ich einen Snickers essen konnte und es genieße, “sagte Sandra.” Ich habe meinen Therapeuten den Moment danach praktisch angerufen. “Sie erlaubt sich jetzt jeden Tag ein oder zwei Mini-Snickers.

Shaw-Draves schlägt vor, eine bewusste Anstrengung zu machen, um die Fixierungen und Emotionen, die Sie in Bezug auf Lebensmittel, wie Angst, dann begehen, um kontinuierliche kleine Änderungen zu erleben.

Jede Änderung sollte “die Essenssteifigkeit herausfordern, die Kennzeichen mit maladaptiven Essgewohnheiten ist”, erklärte sie. “Journaling über die Gefühle, die mit der Nahrungsaufnahme verbunden sind und versuchen, Muster zu verändern, ist hilfreich, weil es die Reflexion fördert und zu einem späteren Zeitpunkt wieder gelesen werden kann. Diese einfachen Dinge – wenn sie mit Schritten, die langsam genommen werden können – beginnen, die Wahrnehmung zu ändern Und mit dem Essen.

Medien und Gesellschaft loben oft Diät und Dünnheit, so dass eine Fixierung auf gesundes Essen leicht übersehen oder als normal oder lobenswert angesehen werden kann. Wenn Ihr Ernährungsregime wie ein Job scheint, fühlt man sich verzweifelt verpflichtet, perfekt zu handeln, es ist Zeit, Hilfe zu suchen.

Ein Therapeut mit einer Spezialisierung auf Essstörungen oder mit Ihrem primären Symptom, wie Angst, kann Ihnen helfen, Adresse und ändern Sie Ihre Gedanken und Verhaltensweisen. Und Angst nicht: Das Ziel der Behandlung ist nicht, “machen Sie Fett” oder nehmen Sie alle Kontrolle, die Sie derzeit haben, sondern um Ihren Fokus zu verschieben und verbessern Sie Ihre emotionale und körperliche Wohlbefinden. Sie können Ihre Ernährung auf andere Weise kontrollieren – durch die Beseitigung der Strenge und Regeln und das Ziel für Gleichgewicht und emotionale Erfüllung.

Ich glaube, es ist nie zu früh in den Prozess, um eine Behandlung zu suchen “, sagte Shaw-Draves.” Sobald eine Person bemerkt, dass ihre Beschäftigung mit gesundem Essen ihre Beziehungen und ihre Fähigkeit, normal zu funktionieren, nachteilig beeinflusst, dann ist die Behandlung gerechtfertigt. Im Allgemeinen, je früher eine Person sucht Behandlung, desto einfacher und kurzfristiger wird die Behandlung sein.

Bei der Arbeit mit einem Therapeuten fühlen Sie sich wohl mit Schlüsseln, so müssen Sie vielleicht ein bisschen einkaufen, bevor Sie sich auf einem.

Darüber hinaus, sobald Sie Ihre Hilfe benötigen, empfiehlt Shaw-Draves nicht in Panik. “Ich sehe viele Klienten, die erkennen, dass sie ein Problem haben und dann einfach emotional heruntergefahren werden, weil sie so überwältigt und unsicher sind, wie es weiter geht.” Eine Beziehung mit dem Essen ist wie jede andere Beziehung, es wurde nicht über Nacht erschaffen, und das wird es nicht Über Nacht gewechselt werden

Und es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass, wenn es um die Anpassung Ihrer Ernährung kommt, zu viel Informationen aus mehreren Quellen kann schädlich sein. Anstatt das Internet zu scannen und durch Diätbücher und Zeitschriften für die Beratung zu pagen, empfiehlt Barbour, mit einem Ernährungsberater zu sprechen, vorzugsweise ein registrierter Ernährungsberater mit Fachwissen bei Essstörungen.

Wenn Sie bemerken, kommt die Mehrheit der Diätbücher so ziemlich zum selben Schluss: schlanke Proteine, Gemüse, Früchte … Körner / Stärken “, sagte Barbour.” Und halten Sie die weißen Sachen auf ein Minimum – Reis, Brot, verarbeitet Lebensmittel.

Weil Diätbücher, von denen viele sich als “gesunde Lebensstil” Bücher präsentieren, oft zusätzliche Regeln und Gimmicks auferlegen, wählen Sie Ihre Ressourcen mit Bedacht aus. Ihr Ernährungsberater kann wahrscheinlich die Materialien, die Sie benötigen oder verweisen Sie auf gültige Bücher und Websites.

Wenn jemand da draußen kämpft, wie ich es getan habe, würde ich sagen, Hilfe zu bekommen “, sagte Sandra.” Die Leute sagten mir, ich hätte so viel Disziplin. Ich hasste das! Es geht nicht darum, Willenskraft zu haben. Meine Probleme haben meine persönliche Macht völlig weggenommen. Mit der Hilfe meines Therapeuten bekomme ich es zurück.

Langzeitwirkungen der unbehandelten Depression

Überblick

Depression ist eine ernste Bedingung, die Millionen von Amerikanern betrifft. Viele Leute glauben, dass Depression “alles in deinem Kopf” ist und dass es ohne die Aufmerksamkeit eines Arztes kontrolliert werden kann. Allerdings ist Depression durch eine Störung der Chemikalien im Gehirn, vor allem Serotonin verursacht. Menschen leiden an Depressionen, weil ihre Gehirne nicht genug Serotonin machen oder das verfügbare Serotonin nicht nutzen können. Depression kann eine schwere Erkrankung werden und kann zusätzliche Schäden verursachen, wenn sie unbehandelt bleiben.

Chronische Geisteskrankheit

Das Gefühl, blau für ein paar Tage ist normal, und die meisten Menschen kehren zu ihren üblichen geistigen Zuständen ohne Behandlung zurück. Für einige, aber ein auslösendes Ereignis wie der Verlust eines geliebten Menschen oder ein chemisches Ungleichgewicht im Gehirn wird Depressionen verursachen. Die meisten Fälle sind seit einigen Wochen mild und werden mit Medikamenten und Talktherapie für sechs Monate oder weniger leicht behandelt, aber ohne Behandlung kann Depression zu schweren chronischen Erkrankungen führen. An diesem Punkt werden viele Medikamente und Psychotherapie nicht mehr effizient sein, und es müssen stärkere Behandlungsmethoden angewendet werden. Diese Fälle erfordern oft eine elektrische Schockbehandlung, die an sich gefährlich und schmerzhaft ist. Wenn noch unbehandelt bleibt, nachdem die Krankheit schwer und chronisch geworden ist, können sich andere psychische Erkrankungen, wie bipolare Störungen, generalisierte Angststörungen und Zwangsstörungen entwickeln.

Sozialer Rückzug

Unbehandelte Depressionen können schließlich zum sozialen Rückzug führen. Serotonin ist eine Chemikalie im Gehirn, die Menschen dazu bringt, sich glücklich und sozial zu fühlen. Wenn diese entscheidende Chemikalie aus dem Gleichgewicht im Gehirn ist, werden die Menschen aufhören, an Aktivitäten teilzunehmen, die sie zu genießen pflegten. Sie können fühlen, dass diese Aktivitäten nicht die Mühe wert sind, ihre Häuser zu verlassen. Es ist nicht ungewöhnlich für Menschen mit unbehandelten Depressionen im Bett bleiben den ganzen Tag, verpassen Tage oder sogar Wochen der Arbeit, und stoppen die Teilnahme an Familienaktivitäten. Ein häufiges Symptom ist das Gefühl der Notwendigkeit, zu Hause bleiben mit den Jalousien geschlossen und Vorhänge gezogen, alle während ignorieren Telefonate und E-Mails von Freunden und Lieben.

Substanzmissbrauch

Viele Menschen mit Depressionen fühlen, dass die Krankheit nicht von einem Arzt behandelt werden muss. In den Vereinigten Staaten gibt es eine soziale Stigmatisierung über Depressionen. Es wird als eine persönliche Schwäche gesehen und kein lebensfähiger medizinischer Zustand. Aus diesem Grund wenden sich viele Menschen an Drogenmissbrauch, um ihre Symptome zu lindern. Substanzmissbrauch kann zu Alkoholismus, Drogenabhängigkeit und Missbrauch von verschreibungspflichtigen Medikamenten wie narkotischen Schmerzmittel führen. Diese Verhaltensweisen können zu Leberschäden, Nierenversagen und Tod durch versehentliche Überdosierung führen.

Herz-Kreislauf-Schaden

Wenn Serotoninspiegel im Gehirn unausgewogen sind, beeinflusst es auch andere Hirnchemikalien und Metaboliten, was wiederum die Fähigkeit des Zentralnervensystems beeinflusst, richtig zu funktionieren. Dies stört die natürliche “Kampf- oder Flucht” -Antwort des Körpers, und das zentrale Nervensystem geht nach dem Zufallsprinzip in den “Kampf- oder Flug” -Modus und gibt zusätzliches Adrenalin frei, das im Laufe der Zeit irreversible Schäden am Herz-Kreislauf-System verursacht. Depression erhöht auch die endotheliale Entzündung, die Stress auf Arterien und Blutgefäße verursacht und erhöht die Klebrigkeit von Thrombozyten, was wiederum erhöht das Risiko für Blutgerinnsel und Herzinfarkte.

Entsprechend den Zentren für Krankheit-Steuerung und Verhinderung können Leute, die unter chronischer, unbehandelter Depression leiden, bis 25 Jahre früher als die durchschnittliche Lebensdauer sterben. Dies ist vor allem auf chemische Veränderungen im Gehirn, langfristige Auswirkungen auf den Körper aufgrund dieser chemischen Veränderungen und Drogenmissbrauch. Darüber hinaus verursacht Depression oft Gedanken oder Selbstmordversuche.

Erhöhte Mortalität